Freiwillige Feuerwehr Düsseldorf
Löschgruppe - Kalkum

 

Hier die über die Jahre genutzten und mitlerweile ausgemusterten Fahrzeuge...


Weitere Details zu den Fahrzeugen...

Details zu diesen Fahrzeugen gibt es in unserer Chronic.


Handdruckspritze


1909 konnte endlich eine neue Handdruckspritze entgegengenommen werden. Diese Spritze, die sich in den folgenden Jahrzehnten bei zahlreichen Einsätzen bewährte, ist noch heute vorhanden und wurde von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und mit freundlicher Unterstützung einiger passiver Mitglieder liebevoll restauriert.

Opel Blitz


Am 22.09.1956 übernimmt die Wehr ihr erstes Fahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeug (LF 8-TSA) auf Opel-Blitz-Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Heines, Wuppertal.

TLF - 15


Die Gemeinde 1971 auf Anregung des Brandmeisters Wolfgang Lenz ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug (TLF 15), Marke Magirus, bei der Feuerwehr Düsseldorf.
Mit diesem zweiten Fahrzeug, das 1972 ein Funkgerät erhielt, wurde die Schlagkraft der Wehr wesentlich erhöht.

Unimog TLF-8


Als Ersatz stellte die Feuerwehr Düsseldorf 1975/76 2 Tanklösch-fahrzeuge vom Typ (TLF 8) aus Zivil-schutzbeständen zur Verfügung.

LF 16


Am 12.06.1976 erhielt die Gruppe ein gebrauchtes Löschfahrzeug (LF 16), Marke Magirus aus Beständen der Berufsfeuerwehr, das eines der beiden Tanklöschfahrzeuge ersetzte.

Hier noch mit schwarzen Radkästen.

Schwarz / Weiss


Anfangs mit schwarzen später dann mit weißen Radkästen.

Dieses LF blieb bis zum 7.5.1995 im Dienst und wurde durch unser LF 16-12 ersetzt. Nachdem das LF 16 fast 20 Jahre in Kalkum Dienst getan hatte fiel der Abschied von diesem liebgewonnenen Fahrzeug einigen Kameraden nicht leicht.

Schlauchwagen ca. 1983